Über die Autorin

428094_652610868085685_1459180910_n

Aufgewachsen in Duisburg. Studium in Düsseldorf (Soziale Arbeit), danach Arbeit mit Obdachlosen, Straffälligen und Drogenkranken, Lehrbeauftragte zum Thema Sucht an der Universität Siegen, heute Arbeit mit suchtkranken  Strafgefangenen.

 

 

 

Mit kritischem, nicht parteigebundenen Blick auf gesellschaftliche Phänomene kulturelle und soziale Aktivitäten, Publikation von bislang zwei Kriminalromanen.

Der dritte Kriminalroman „Der Himmel so rot“ erschein im Frühjahr 2020 beim Verlag Ulrike Helmer.

Lebt und arbeitet  in einer Kleinstadt am Niederrhein.